Sich selbst auf den Prüfstand stellen

Eine gute Atmosphäre, faire Wettkämpfe und viel zu lernen - all das gab es für den Karate-Nachwuchs in Senden.
Zum achten Mal trafen sich Mitglieder der Vereine Bushido Lüdinghausen und Chiisai-Mori Senden zum sportlichen Vergleich bei ihrem Freundschaftsturnier.
24 Aktive zwischen 10 und 30 Jahren nutzten die Gelegenheit, das eigene Können unter realen Wettkampfbedingungen auf den Prüfstand zu stellen.
Das überschaubare Starterfeld kam dabei gerade den Teilnehmern entgegen, die bislang über keine oder nur wenig Turniererfahrung verfügten.
Miteinander und voneinander zu lernen stand im Mittelpunkt des Vergleichskampfes.
Einzige Disziplin des Turniers war der Bereich Kata. Dabei waren nicht nur Körperbeherrschung und Präzision gefragt, auch Ausdruckskraft und Timing der Bewegungen waren wichtig.
Beide Vereine waren erstmals in der komfortablen Situation mit neun Danträgen aus den eigenen Reihen so viele Haupt- und Nebenkampfrichter einsetzen zu können, dass die Unparteiischen auch mal Pause machen konnten...

Pressebericht

zurück zur Artikelübersicht

Intern | Impressum | Sitemap

CMS powered by cms2day

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.

Akzeptieren